Leistungen


  • Erstellung von Lage,- und Höhenplänen
  • Bestimmung von Gewässerachsen, Stationierung
  • Längsschnitte, Querprofile
  • Digitale Geländemodelle
  • Bestimmung von Gewässertiefen mit terrestrischen Methoden oder über Echolotmessungen
  • Ermittlung von Schlickauflagen
  • Erhebung von fachbezogenen Sachattributen
  • Datenaufbereitung
  • Übergabe in GIS oder CAD-Formaten


Referenzen


  • Talsperre Göttwitzsee
    • Vermessungstechnische Untersuchung der vorliegenden Sedimentmächtigkeit im Zuge der Abschätzung des Umfanges einer Sedimentberäumung
    • Vermessung der Gewässersohle mittels kombinierter Echolot- und GNSS-Messungen
    • Übernahme von Bestandsunterlagen, z.T. durch Digitalisierung und Georeferenzierung analoger Pläne
    • Erstellung eines Lage-, höhenplanes und verschiedener Höhenmodelle (DHM)
    • Vergleichende Mengenermittlung über Rastermodelle und Dreiecksmaschennetze
    • Ergebnisanalyse und Bewertung
    • Übergabe Lageplan (DWG), Rastermodelle (GRID), GIS-Vektordaten (SHP), Berechnungslisten, Fotodokumentation

  • Pinnau Niederung bei Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein)
    • Pinnau und zwei danebenliegende Standgewässer
    • Vermessung der Gewässersohle
    • Bestimmung von festem Gewässergrund und Schlammauflage
    • Erstellung Lageplan und DGM
    • Datenübergabe als DXF, CSV und im LAS-Format

  • Vereinigte Mulde bei Eilenburg, ca. 3.2km Gewässerachse
    • Vermessung Haupt- und Nebengewässer
      Brückenbauwerke, Hochwasserschutzanlagen
    • Kombination aus Tachymeter- und Echolotmessungen
    • Strukturen und Bruchkanten
    • Erstellung Lagepläne, Längs- und Querprofile,
      Bauwerksdokumentation
    • georeferenzierte Fotodokumentation
    • Datenübergabe entsprechend GIS- und CAD-Richtlinien der LTV Sachsen

  • Senftenberger See, Uferbefestigung Nordufer, 1.5km
    • terrestrische Vermessung Uferböschung und Vorland
    • Erfassung eines 50m Gewässerstreifens als Grundlage zur Profilerzeugung
    • Kombination aus GNSS- und Echolotmessungen
    • Gewässertiefen bis 18m

  • Vereinigte Mulde bei Grimma, ca. 4km Gewässerachse
    • Vermessung Haupt- und Nebengewässer
    • Kombination aus Tachymeter- und Echolotmessungen
    • Strukturen und Bruchkanten
    • Erstellung Lagepläne, Längs- und Querprofile
    • georeferenzierte Fotodokumentation
    • Datenübergabe entsprechend GIS- und CAD-Richtlinien der LTV Sachsen

  • Schwarze Elster, ca. 1km Gewässerachse
    • Lage-und Höhenplan M 1:250
    • Achsentwicklung / Längsschnitte / Querprofile
    • georeferenzierte Fotodokumentation
    • digitales Geländemodell DGM

  • Schwarze Röder, ca. 300m Gewässerachse
    • Lage-und Höhenplan M 1:250
    • Achsentwicklung / Längsschnitt / Querprofile
    • Baumkataster

  • Spree/Dahme, Vermessung ausgewälter Gewässerabschnitte (18.3km Gewässerachsen)
    • Lage-und Höhenplan M 1:2500
    • Achsentwicklung / Längsschnitte / Querprofile
    • Erhebung von fachbezogenen Sachattributen
    • Datenübergabe nach ArcGIS